Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Gateway Real Estate AG erwirbt Bürohaus in Offenbach am Kaiserleikreisel und erhöht den Marktwert ihres Immobilienbestandes auf EUR 275 Mio.

DGAP-News: Gateway Real Estate AG / Schlagwort(e): Immobilien/Ankauf

16.08.2017 / 14:16
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Frankfurt am Main, den 16.08.2017 - Gateway Real Estate AG hat in Offenbach am Kaiserleikreisel ein Bürohaus mit ca. 7.500 qm vermietbarer Fläche und rund 100 Parkplätzen erworben.

Die Liegenschaft hat mit ihrer exponierten Lage am Main Landmark-Charakter. Die Vorstände Manfred Hillenbrand und Tobias Meibom freuen sich über den Kaufvertragsabschluss: "Wir sind von der prominenten Lage in Sichtweite der Europäischen Zentralbank mehr als überzeugt und glauben, dass die vielfältigen Entwicklungsaktivitäten im Umfeld des Kaiserleikreisels und der geplante Neubau der Mehrzweckhalle die Attraktivität des Standortes signifikant steigern werden".

Die Struktur des Gebäudes erlaubt es flexibel auf die Anforderungen von Unternehmen, die im Umfeld der EZB angesiedelt sein wollen, zu reagieren. Hierbei sind Flächengrößen für kleine bis mittlere Dienstleister genauso darstellbar, wie der Back-Office Standort für einen Einzelnutzer.

"Die gute Anbindung an den ÖPNV, eine großzügige Parkplatzsituation, die gute Anbindung an die Datenautobahnen des Rhein-Main-Gebiets, in Kombination mit einem attraktiven Mietpreis sind eine gute Ausgangsbasis für die erfolgreiche Positionierung des Gebäudes auf dem Vermietungsmarkt im Frankfurter Osten" so die Einschätzung von Manfred Hillenbrand, Tobias Meibom ergänzt, "Das Objekt ergänzt ideal unser Bestandsportfolio".

Die Gateway Real Estate AG beabsichtigt weiterhin ihren Bestand auszubauen, nachdem dieser insbesondere durch die Ende 2016 erworbenen Objekte auf mittlerweile EUR 275 Mio. angewachsen ist und geht davon aus, ihr avisiertes Ziel von EUR 350 Mio. in 2017 sicher zu erreichen.

Der Verkäufer, ein geschlossener Immobilienfonds der DG ANLAGE Gesellschaft mbH, wurde bei der Transaktion von BNP Paribas Real Estate GmbH und White & Case LLP begleitet. Auf Käuferseite hat HauckSchuchardt Partnerschaft von Steuerberatern und Rechtsanwälten mbB die Verhandlungen begleitet.



Kontakt:
Tobias Meibom
Gateway Real Estate AG
The Squaire 13, Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
info@gateway-re.de, T.: 069 788 088 00 0
www.gateway-re.de

Ingo Janssen
UBJ. GmbH
Haus der Wirtschaft, Kapstadtring 10
22297 Hamburg
ir@ubj.de, T. 040 6378 5410
www.ubj.de



16.08.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this
zurück