Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Gateway Real Estate AG: Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage durch Ausgabe von rund 148,6 Mio. neuen Ak-tien zur Übernahme der Development Partner AG und weiterer Projektgesellschaften

Gateway Real Estate AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme
Gateway Real Estate AG: Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage durch Ausgabe von rund 148,6 Mio. neuen Ak-tien zur Übernahme der Development Partner AG und weiterer Projektgesellschaften

09.07.2018 / 18:36 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Frankfurt am Main, 9. Juli 2018 - Die Gateway Real Estate AG (WKN A0JJTG, ISIN DE000A0JJTG7) ("GRE" oder die "Gesellschaft") hat heute einen Aktienerwerbs- und Einbringungsvertrag zu dem am 3. Juli 2018 bekannt gegebenen Erwerb sämtlicher Aktien an der Development Partner AG und weiterer Projektgesellschaften abgeschlossen. Der Erwerb soll im Rahmen einer Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage unter Ausschluss des gesetzlichen Bezugsrechts der Aktionäre durchgeführt werden, die von der Hauptversammlung der Gesellschaft am 22. August 2018 beschlossen werden soll. Dabei sollen 148.610.491 neue GRE-Aktien ausgegeben werden.

Gateway Real Estate AG

Der Vorstand

 

Kontakt:
Tobias Meibom
Vorstand
Gateway Real Estate AG
The Squaire 13, Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
info@gateway-re.de
www.gateway-re.de

09.07.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this
zurück